Konversion von Gewerbegrundstück in Würzburg abgeschlossen

20. Jan 2021

Die DREGER Immobiliengruppe schließt eine Konversion erfolgreich ab. In Würzburg-Zell hat die DREGER Immobiliengruppe ein ca. 20.000 m² großes, gewerblich genutztes Grundstück städtebaulich entwickelt und neues Baurecht geschaffen. Es entstanden dort bereits insgesamt 53 Einfamilienhäuser mit ca. 7.800 m² Wohnfläche. Diese sind mittlerweile komplett erstellt, vermarktet und von den neunen Eigentümern bezogen.

Da die Bebauung der Restfläche von ca. 6.000 m² Mischgebiet, nicht zum Kerngeschäft von DREGER gehört, wurde diese an einen ortsansässigen Investor veräußert. Über die Details und den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Quelle: Deal Magazine